Termine





















 
Sicherheitshinweise

Viele der aufgeführten Sicherheitsratschläge werden Ihnen bekannt vorkommen oder sind sogar eine Selbstverständlichkeit für Sie. Wir möchten Sie dennoch ausdrücklich darauf hinweisen, daß Modelle keine Spielzeuge sind und bei leichtsinnigen Handeln erheblichen Schaden anrichten können. Sie können sich und Ihre Mitmenschen dadurch in erhebliche Gefahr bringen! Achten Sie auf absolute Kompatibilität aller miteinander eingesetzten Komponenten. Dies gilt insbesondere für das Mischen von Komponenten verschiedener Hersteller bei der Fernlenkanlage.

RC-Modelle sind kein Spielzeug, geeignet für Modellsportler ab 14 Jahren!

Das nötige Zubehör

Unter anderem können diese Werkzeuge von Vorteil bei der Montage sein:


Sicherheit und Rücksicht

Funktionstest
Rücksicht nehmen
Führen Sie einen Reichweitentest ihrer RC-Anlage mit eingeschobener Antenne durch. Entfernen Sie sich mit dem Sender 25 m von Ihrem Modell und überprüfen Sie, ob alle Funktionen ordnungsgemäß arbeiten. Sprechen Sie Ihre Frequenzbelegung gegebenenfalls mit anderen Modellpiloten ab. Sie vermeiden so Probleme durch eventuelle Doppelbelegungen des Kanals.
Betreiben Sie Ihr Modell nur dort, wo Sie niemanden stören oder gefährden. RC-Modelle können sehr hohe Geschwindigkeiten erreichen und dadurch Verletzungen oder Sachschäden verursachen.

Rücksicht auf Kinder
Das richtige Umfeld
Kinder betrachten RC-Modelle als Spielzeug. Achten Sie darauf, daß Sie beim Betrieb Ihres Modells keine Menschen oder Tiere gefährden.
Betreiben Sie Ihr Modell grundsätzlich nicht auf öffentlichen Straßen, in der Nähe von Hochspannungsleitungen, Bahngleisen oder Einflugschneisen. Autofahrer könnten versuchen, dem Modell auszuweichen und dabei schwere Unfälle verursachen.

Modellversicherung

Der Betrieb eines RC-Modells ist mit viel Verantwortung verbunden. RC-Modelle können durchaus großen Sachschaden verursachen. Wir empfehlen den Abschluß einer Modellhaftpflichtversicherung. Sie können eine derartige Versicherung entweder zusätzlich zu Ihrer bestehenden Haftpflichtversicherung abschließen oder durch den Eintritt in einen entsprechenden Verein. Vereine gehören Dachverbänden an, die Versicherungen mit verschiedenen Deckungssummen anbieten.

© Firma KYOSHO Deutschland GmbH