Vowinckel
wir ueber uns

Produkte

Neuheiten

Kontakt

Links






Serviettentechnik

















 


Frost Effekt von Firma Rayher

Möglichkeiten mit Frost-Effekt-Farbe

 

1. Mit Haft-Schablonen

Motiv der Haft-Schablone auf das Glas drücken und mit Frost Effekt Farbe austupfen

 

2. Mit Isolierband

Mit dem Isolierband beliebige Formen auf das Glas kleben. Die Zwischenräume mit Frost-Effekt-Farbe austupfen.

 

3. Mit Schablonen aus Window-Color

Ein beliebiges Motiv unter die Folie legen. Mit Window Color die Konturen auf der Folie umranden. Um dieses Motiv Window Color Farbe auftragen (innerhalb der Konturen freilassen)

Die so entstandene Window-Color Folie um das Glas drücken und mit Frost Effekt Farbe austupfen.

 

 

 

 

 

 


Tipps und Tricks

Mit der Frost Effekt Farbe auf Wasserbasis können Sie auf Glas, Spiegel oder klarem Kunststoff wertvolle Unikate herstellen.
Der Untergrund muss sauber und fettfrei sein. Haftschablone (ideal für Gläser, Kugeln usw) oder Isolierbänder anbringen und Frost Effekt Farbe mit dem Schwämmchen auftupfen.
Wichtig:
Das Schwämmchen sooft in die Farbe tupfen bis intensiv getränkt ist, dann locker und leicht auf das Glas tupfen. Frost Effekt Farbe trocknet in wenigen Minuten.
Das Glas sollte 24 Stunden trocknen, danach ist die Farbe wasserfest. Sie können sie Glasgegenstände auch 20-30 min im Backhofen bei 160 °C fixieren. Das Glas kann dann von Hand gespült werden.
Schablonen und Schwämmchen mit Schablonenreiniger säubern, da diese sonst spröde werden.